Please install Flash® and turn on Javascript.


Willkommen bei der Nachtschicht!


Was ist die Nachtschicht?
Eine Nachtschicht ist eine Abendgottesdienstreihe, die sich auf besondere Weise eines Themas annimmt. Sie finden immer jedes Jahr im ersten Viertel des Jahres statt.
Alle Gottesdienste behandeln ein Übergeordnetes Thema, beleuchten es aber jeweils aus einem anderen Blickwinkel. Im Zentrum steht dabei das Gespräch zwischen Pfarrer Vogel (Kirchengemeinde Obertürkheim) und einem Gast, der durch sein Leben einen besonderen Zugang zum jeweiligen Thema gefunden hat. Dieses Gespräch ersetzt damit die eigentliche Predigt, wobei zusätzlich noch exzellente musikalische Gäste die Gottesdienste mit Beiträgen bereichern.


Aktuelles

Der Kirchentag kommt und wir sind dabei!

Wir laden Sie herzlich zu drei Nachtschicht-Gottesdiensten an allen Abenden des Berliner Kirchentages ein.

Diese Trilogie zum Thema "Resonanz" wird von einem dynamischen Trio gestaltet: einem Musiker, einem Soziologen und einem Pfarrer. Patrick Bopp bringt als Sänger (FÜENF) und Chorleiter in ganz Deutschland Menschen "aus dem Häuschen". Professor Hartmut Rosa beschreibt wie kein Zweiter, was wir Menschen brauchen, um in uns selbst glücklich "zu Hause" zu sein und Ralf Vogel verlässt mit seinem jungen Nachtschichtteam immer wieder das "Gotteshaus", um dort hin zu gehen, wo die Menschen sind: in Krankenhäuser, Theater, Fabriken und auf öffentliche Plätze. 

Nun also in die Mercedes-Welt am Salzufer und auf die Berliner Messe. Feiern Sie dort Nachtschichten der besonderen Art. "Gottesdienste, die allen Generationen etwas bieten" (Sven Plöger / ARD): Keine Predigt, dafür spannende Gespräche und Inszenierungen sowie erstklassige Musiker. "Auch wer nicht religiös verwurzelt ist, lässt sich anstecken von der Herzensweite, mit der die Themen bearbeitet werden."(Stuttgarter Zeitung) Lassen Sie sich sehen und sagen Sie die Einladung bitte weiter!

25. Mai 2017

Wir sehen uns - Du siehst mich, 21 Uhr, Mercedes-Welt am Salzufer

Nachtschicht am Kirchentag in Berlin.
Im Gespräch und in Aktion: Esther Schweins, Schauspielerin (u.a. Bambi-Preisträgerin) und Regisseurin (u.a. Caveman), Berlin
Martin Schleske, Geigenbaumeister, Diplom-Physik-Ing., Bestsellerautor ("Der Klang")
Musik: FÜENF, A-cappella-Comedy aus dem Süden
Rahmenlos Und Frei, Chor und Band der Stuttgarter Vesperkirche (u.a. "Bürgerpreis Stuttgart")


26. Mai 2017

Wir sehen uns - Ich höre dich, 21 Uhr, Mercedes-Welt am Salzufer

Nachtschicht am Kirchentag in Berlin.
Im Gespräch und am Klavier: Norbert Lammert, Präsident des Deutschen Bundestages, Bochum, Berlin
Bodo Wartke, Klavierkabarettist, u.a. Deutscher Kleinkunst-Preisträger, Berlin
Dieter Falk, Musikproduzent (u.a. Pur und Patricia Kaas), Keyboarder, Arrangeur, Komponist (u.a. LUTHER Pop-Oratorium), Düsseldorf
Franziska Bopp, Sängerin und Chorleiterin, Berlin
Gesang: Paul Falk, Pianist, Sänger (u.a. "FalkandSons"), Schauspieler (u.a. Tatort)


27. Mai 2017

Wir sehen uns - Wir verwandeln uns, 19 Uhr, Messe Berlin, Halle 2a

Nachtschicht am Kirchentag in Berlin. 
Im Gespräch und in Aktion: Anna Thalbach, Schauspielerin (u.a. Deutscher Fernsehpreis), Berlin 
Eugene Boateng, Schauspieler (u.a. "Becks letzter Sommer"), Choreograf (u.a. Deutschland tanzt / Pro7), Tänzer (u.a. on Tour mit Beyoncé), Berlin 
Jakob Schoen, Gründer von "Jugend rettet" (www.jugendrettet.org), Berlin 
M.I.K. Family, Tanzgruppe (u.a. Sieger "Urban Dance Festival", Frankreich), Berlin 
Musik: Asya Fateyeva, Saxofon, Klassik-Echo 2016 "Beste Nachwuchskünstlerin", Hamburg 
Avitall, Gesang, Berlin - sie gibt direkt im Anschluss (21.15 Uhr) ein eigenes Konzert an gleicher Stelle. Herzliche Einladung! 
Rahmenlos Und Frei, Chor und Band der Stuttgarter Vesperkirche


Der Eintritt zu den beiden Nachtschichten in der Mercedes-Welt am Salzufer (Salzufer 1 / www.mercedes-benz-berlin.de) ist kostenlos. 

Für die Nachtschicht in der Messe ist der Besitz einer Abendkarte (16 Euro / gültig ab 16 Uhr) Tages- oder Dauerkarte des Kirchentages nötig.
Diese können jederzeit (u.a.) an der Infotheke des Kirchentages direkt am Südeingang zur Messe erworben werden oder online unter www.kirchentag.de und berechtigen zum Besuch weiterer Veranstaltungen. Eine Nachtschicht geht ungefähr 2 Stunden.
17.05.2017, 08:10 Uhr, das Nachtschichtteam
12. Mai 2017: 20:30 Uhr. Ich sehe was, was Du nicht siehst - Nachtschicht-Gottesdienst auf dem Marktplatz Stuttgart

Achtung: Bei Regen findet die Nachtschicht im großen Sitzungssaal des Rathauses statt.


Das Zusammenleben verschiedener Kulturen und Nationen kann mühsam sein. Man muss genauer hinsehen, nachfragen, sich hinterfragen lassen. Doch das ist die Mühe wert, denn am Ende kann jeder vom Anderen lernen - kann jede ihren Horizont erweitern. "Die Welt auf Schwäbisch", damit wurde der Comedian Dodokay bekannt. An diesem Abend wird er mit feinem Humor zeigen, wie gut es ist, die schwäbischen Eigenheiten spielerisch zu "verfremden". Mit ihm und mit dem Stuttgarter Oberbürgermeister Fritz Kuhn wird Nachtschicht-Pfarrer Ralf Vogel überlegen, welcher Gewinn es ist, wenn Menschen aus der ganzen Welt "schwäbisch" lernen.

Das "Orchester der Kulturen" wird den Klang der großen, weiten Welt auf den Marktplatz bringen und das Nachtschicht-Team Stimmen von Jugendlichen aus allen drei Weltreligionen einbringen. 

Der Gottesdienst findet in Kooperation mit dem Jugendpfarramt Stuttgart und im Rahmen der "Nacht der Freiheit" zu 500 Jahren Reformation statt. Bei schlechtem Wetter im großen Sitzungssaal des Rathauses. 

23.03.2017, 20:55 Uhr, das Nachtschichtteam
12. März 2017 Die Not sehen. Welche Farbe hat das Leid?

19 Uhr in der Stadtkirche Bad-Cannstatt

IM GESPRÄCH: Prof. Klaus Dreher; Dr. Elsbeth Weimann, Staatsgalerie
MUSIK: Christie Finn (Sopran), Frank Wörner (Bariton), Cantus Stuttgart, Bachchor Stuttgart, Instrumentalsolisten, Hymnus- Chorknaben (Vorchor); Leitung: KMD Prof. Jörg-Hannes Hahn

"Die Graue Passion" nannte Hans Holbein der Ältere um 1500 seine zwölf Bildtafeln zum Leidensweg Jesu. Der Schlagzeuger und Komponist Klaus Dreher übernimmt diesen Titel für sein neues Oratorium. Wir werden im Gottesdienst einige Ausschnitte daraus hören und zugleich auf die Stimme der Menschen, die im Alltag der Großstadt Notleidende aufsuchen und versuchen, ihre Situation sichtbar zu machen. Mit Frau Dr. Wiemann von der Staatsgalerie Stuttgart und Klaus Dreher überlegen wir, welchen Beitrag Kunst und Musik im medialen Zeitalter zusätzlich leisten kann, "die im Dunkeln" sicht- und hörbar zu machen. Am Montag, den 13. März findet an selber Stelle um 20 Uhr die Uraufführung des gesamten Werkes statt.
In Kooperation mit "Musik am 13." und der Stadtkirchengemeinde Bad Cannstatt.

28.02.2017, 09:02 Uhr, das Nachtschichtteam
"Was ist der Mensch, Michelangelo?" - Theaterabend des teatro piccolo

Unverstellte Blicke auf das Leben. Der Mensch in seiner Anmut und Stärke aber zugleich verletzbar und unvollkommen. Im Rahmen der Nachtschicht-Reihe zum Thema "Du siehst mich." zeigt das teatro piccolo am Freitag, den 17. und Samstag, den 18. Februar um 20 Uhr das Stück "Was ist der Mensch, Michelangelo?" Was ist, wenn Menschen hinter dem gängigen Schönheitsideal zurückbleiben oder krank werden? Auf der Suche nach Antworten stolpern die Darsteller/innen in der Andreaskirche Obertürkheim (Heidelbeerstr. 5) über Skulpturen von Michelangelo. Dabei entdecken sie den schönen und starken David, der es zu Weltruhm gebracht hat und den geschunden Christus in den Armen seiner Mutter. Das teatro piccolo ist eine theaterpädagogische Initiative der Ev. Jugend Stuttgart. Der Eintritt kostet 15 Euro - ermäßigt 10 Euro. Am Sonntag um 19 Uhr werden Ausschnitte des Stückes im Gottesdienst an gleicher Stelle (Heidelbeerstr. 5) aufgegriffen.
07.02.2017, 13:07 Uhr, das Nachtschichtteam

Wichtige Informationen

Das Nachtschichtbuch
Der Verlag der Evangelischen Gesellschaft hat ein Buch über die Nachtschichtgottesdienste in Stuttgart herausgebracht. Darin kann man nun sowohl Interessantes über die Hintergründe und Entwicklung der Nachtschicht, als auch Beiträge ausgewählter Gäste und des Nachtschicht-Teams in die Hand nehmen. Man wird spannende Momente aus Gesprächen von Pfarrer Ralf Vogel mit Sven Plöger, Eckart von Hirschhausen, Wieland Backes, Sarah Wiener, dem Soziologen Hartmut Rosa, Walter Sittler und anderen darin entdecken. Sie entstanden, als die Interviewten von der besonderen Atmosphäre des Gottesdienstes berührt, sich öffneten und Antworten auf wesentliche Fragen des Lebens und Glaubens gaben. Diese Antworten bewegen und regen zur eigenen Auseinandersetzung an. Das Buch ist in allen Buchhandlungen für 14,95 EURO zu beziehen. Ein Interview aus der Stuttgarter Zeitung gibt es hier zu lesen. 

Nachtschicht auf youtube.com

Die Nachtschicht ist mit einigen Beiträgen auch auf youtube zu finden. Einfach dort "Nachtschicht Gottesdienst" suchen. Hier ein paar Beispiele:


Informationen über die Nachtschicht


Wollen Sie regelmäßig über die Nachtschicht informiert werden? Flyer oder Plakate zugeschickt bekommen? Dann melden Sie sich bei uns unter folgendem Link an: Nachtschicht Werbung

Wegbeschreibung


Hier finden Sie eine Wegbeschreibung zur Andreaskirche Obertürkheim.

Hier finden Sie eine Wegbeschreibung zur Martinskirche S-Nord.

Parkplatzführer

Hier finden Sie Informationen für einen Parkplatz an der Andreaskirche Obertürkheim.

Beiträge aus der Nachtschichtreihe "Natur" zum nachhören

Stefan Waghubinger
Hartmut Rosa

weitere Downloads und Artikel finden Sie in der Rubrik
Medien

Stimmen von Nachtschichtgästen

Dr. Wieland Backes

Lieber Herr Vogel,

hier kommt ein spätes aber herzliches Dankeschön für Ihre Gastfreundschaft in der Nachtschicht. Das war eine ganz besondere Begegnung mit vielen engagierten, wachen, dem Leben zugewandten Menschen. Ihre Abende sprechen die Sprache unserer Zeit und berühren sicher viele Menschen. Ich hoffe sehr, dass Sie diese Arbeit noch lange fortsetzen können.

Mit allen guten Wünschen

Ihr Dr. Wieland Backes

Zu Gast in der Nachtschicht am 17.03.2013